Follower

16. Mai 2013

Kniefall in der Nacht

Meine PAUSE ist noch nicht zu Ende. Jetzt sag ich leider.Vorgestern Nacht bin ich mit den Beinen aus dem Bett hängend wachgeworden.
Fangen konnte ich mich nicht mehr. Jetzt also mit beiden neuen Knie wieder aufstehen. Beim dritten Versuch klappt es, doch nach dem Orientierungsphase hab ich dann versucht den Lichtschalter zu finden. Doch dann wurde mir auf einmal schwarz und ich habe einen deftigen Bauchplättcher hingelegt. In den Rücken schlug es ein, dass ich gedacht habe, jetzt bist du durchgebrochen.
Wieviel Knochen hat der Mensch .... je richtig....  ich kann es Euch nicht sagen. Denn es tut alles weh.
Ich beantrage Pausenverlängerung.

                                                            Eure Rosi 

Kommentare:

  1. och Rosi- was machst Du nur?

    Gute Besserung wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Moin Rosi,
    ach du meine Güte, ich habe ja schon beim lesen einen Schreck bekommen. Pass´ bloß gut auf dich auf. Ich wünsche dir gute Besserung und die Pausenverlängerung ist genehmigt, wenn auch recht widerwillig*lach*. Ne, ne, wird´ nur wieder ganz gesund. Wir können warten.
    Ich wünsche dir einen schönen, sturzfreien Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosi,
    das hört sich aber schlimm an. Ich wünsche Dir ganz schnelle Besserung!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Ach Rosi, was machst du denn für Sachen ?!?!?!
    Natürlich ist die Pausenverlängerung genehmigt, werd nur ganz schnell wieder gesund, dazu wünsche ich dir
    GUTE BESSERUNG

    GLG Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Rosi, was machst du für Sachen.Ich wünsche dir, dass du schnell wieder fit bis.Nimm dir soviel Auszeit wie nötig.Gesundheit geht doch immer vor.
    Ich drücke und grüße dich aus der Ferne.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosi, das hört sich ja schrecklich an! Von Herzen gute Besserung und, dass die Schmerzen schonmal weniger werden! Drück Dich mal ganz dolle...
    Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Rosi, was machst Du denn für Sachen? Aber so wie sich das anhört, hast Du ja Glück im Unglück gehabt - drücke Dich ganz lieb und hoffe, dass die Schmerzen schnell vergehen...
    LG-antje

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche Dir schnellmögliche Besserung, Du Arme.
    Hoffe, dass Du bald wieder genesen bist.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. aua! Liebe Rosi, ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog
und dass du dir die Zeit genommen hast, mir einen
Kommentar zu hinterlassen...

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.