Follower

8. November 2013

Fast im stehen.....

habe ich diese Herbstkarte gebastelt. Irgendwie habe ich mit dem Herbst noch nicht abgeschlossen.
Muss sicherlich mit Weihnachten auch mal anfangen, aber mir ist noch gar nicht danach.



Ich habe diesmal auf Fotopapier gestempelt mit der Acrylstempelkissen-Technik.
Danke recht herzlich für Eure Kommentare, denn lange sitzen kann ich einfach nocht nicht,
dass ich bei Euch kommentieren kann.
Ich hoffe, ihr verzeiht mir.

Eure Rosi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Rosi,

    deine Herbstkarte gefällt mir sehr gut. Das du immer noch so arg geplagt wirst, tut mir wirklich wahnsinnig leid. Das du sogar im Stehen bastelst, finde ich bewundernswert. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silvi, das ist bedingt, durch meinen hohen Zucker.
      Ich muss sehen, dass ich den wieder ins Lot bekomme. Allerdings bei den Aufregungen ist es kein Wunder. Streß erhöht den auch.
      glg
      Rosi

      Löschen
  2. Rosi die Karte ist hammserstark+

    Gute Besserung
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Wowww, die Karte sieht superschön aus. Wunderbar herbstlich.
    Ich habe bis jetzt auch noch nichts Weihnachtliches gemacht.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich bewundernswert, wie Du das machst, die Karte ist ein absoluter Herbsttraum, ich bin begeistert.
    Ob Zucker oder nicht, ich würd's an Deiner Stelle doch noch mit Propolis probieren.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da erinnerst du mich an was. Ich glaube, das werde ich auch, denn die vielen Salben helfen mir so viel wie nix.

      Löschen
  5. Das ist wirklich ein "HAMMERKÄRTCHEN" Rösli, ich bin begeistert!!

    Lass Dich drücken ...

    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool ist die denn!!! Da wäre mir auch noch nicht nach Weihnachten. Wirklich schön.

    Liebe Grüße
    Anja von "Ando´s nice cosy corner"

    AntwortenLöschen
  7. Moin Rosi,
    ach Mensch, du tust mir so Leid. So etwas wünscht man wirklich niemandem. Ich hoffe und wünsche dir, dass du ganz bald von diesem Scheiiiii... befreit wirst und die Schmerzen gänzlich verschwinden.
    Deine Karte ist uuuuunglaublich wunderschön geworden.
    Ich wünsche dir gute Besserung, liebe Rosi.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog
und dass du dir die Zeit genommen hast, mir einen
Kommentar zu hinterlassen...

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.