Follower

20. März 2011

Embossingversuch in silber


Da ich ja dieser Tage zwei Karten zur goldenen Hochzeit eingestellt hatte,
welches der erste Versuch des Embossens bei mir war,
mußte ich es nun mal in silber versuchen,
denn es juckte mich ganz einfach in den Fingern.

Und das ist dabei heraus gekommen. Ich bin zufrieden, die kleinen
Embossingflecken sind gewollt, allerdings hatte ich da keinen Stempel für.
Irgend etwas fehlt immer, kennt Ihr das auch?

Rosi

Kommentare:

  1. eine ansprechende Karte- das embossen klappt doch schon gut
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Rösli, Dein Kärtchen ist doch sehr hübsch geworden. Für mich fehlt da nichts mehr !!!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  3. Man hat irgendwie nie alle Sachen, die man braucht....so geht es mir auch immer...
    aber dein Kärtchen braucht auch nicht mehr, ich finde es sehr schön.
    Viele Grüße
    Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Rosi, die ist sehr edel geworden. Gefällt mir sehr! Die kann sich wirklich sehen lassen. Hast Du klasse gemacht!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Oh Rosi, auch diese hier ist dir super gelungen. Mir gefällt sie sehr gut....

    Ganz lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Karte hast du mit den embossten Herzen gewerkelt. Bin begeistert.

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hast Du wieder ganz toll gemacht, schaut super aus.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosi,
    jetzt hat es Dich wohl erwischt und Du bekommst nicht genug vom embossen.
    Deine Karte sieht umwerfend aus!

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Super, hast du toll gemacht! Gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rosi,
    was für eine tolle KArte und passend zu meinem Silberhochzeitstag!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  11. Hier sollte der Kommentar eigentlich rein meine Liebe!
    Sorry!

    LG Riv

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog
und dass du dir die Zeit genommen hast, mir einen
Kommentar zu hinterlassen...

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.